Event-Highlights Juli: Die Agenda für den Sommer

0
Sonnig wird's beim Tech Open Air hoffentlich auch diesmal - wenn auch nicht mehr im Kater Holzig wie vor zwei Jahren. Foto: TOA

Sommerloch? Von wegen! Auch im Juli erwarten euch wieder ein paar hübsche Veranstaltungen. Unsere Event-Highlights im Juli.

3. Juli: START LIVE@WORK!, Böblingen
Der Workshop START LIVE@WORK! möchte seinen Teilnehmern intensiv die innovativste Arbeitswelt nahe bringen und gibt in Form von Vorträgen zum aktuellen Stand der Arbeitsforschung, Präsentationen von Tools und Techniken, interaktiven Modulen zum persönlichen Erleben sowie Fragen und Diskussionen mit den Mitarbeitern, die täglich LIVE@WORK! leben und arbeiten, praktische Einblicke in das Arbeiten der Zukunft.

14. Juli: Future Business World, Berlin
Flexible Arbeitsformen. Informationsmanagement in Organisationen. Generation Y. Work-Life-Balance. Das Arbeitsleben steht vor tiefgreifenden Veränderungen, die alle Beteiligten vor neue Herausforderungen stellen. Über kaum ein anderes Thema zerbrechen sich Trendforscher, Technologen, Mediziner, Personal- und Organisationsexperten so sehr den Kopf. Die oft gestellte Frage: Wie arbeiten wir morgen?

IDC und TA Triumph-Adler laden im Rahmen dieser Event-Reihe ein, einen Blick in die Zukunft zu werfen und stellen die Ergebnisse der neuesten Studie „Future Business World“ vor. Im Dialog mit dem Journalisten und Autor Markus Albers sowie den Experten von IDC und TA Triumph-Adler erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Arbeitswelt von morgen.

16. Juli: Arbeiten 3.0 – Herausforderungen für den Mittelstand, Freiburg
Flexiblere Arbeitsmodelle, Home-Office, Vernetzung, Mobile Office – die Zukunft der Arbeit stellt Unternehmen und ihre IT vor neue Herausforderungen. Den Vorteilen, Risiken und Anforderungen des ortsunabhängigen Arbeitens für den regionalen Mittelstand widmet sich diese Fachveranstaltung. Es sollen Fragen geklärt werden, wie: Mit welchen Themen beschäftigen sich die Unternehmen in der Region? Wie reagieren wir auf die Herausforderungen? Und mit welchen Lösungen können Sie bereits jetzt die Weichen stellen?

15.- 17. Juli: Tech Open Air, Berlin
Tech Open Air ist das erste interdisziplinäre Festival in Europa, das es sich zum Ziel gesetzt hat, durch Wissensaustausch und Kollaboration eine Brücke zwischen Tech, Musik, Kunst und Wissenschaft schlagen. In diesem Jahr wird der Event erstmals auf drei Tage erweitert und bietet mit mehr als 4.000 Teilnehmer, 120 internationalen Sprechern und über 100 Satellite Events in ganz Berlin ein vielfältig inspirierendes und interaktives Summer Festival für die Kreativ- und Tech-Szene.

31. Juli – 1. August: DNX Global, Berlin
Einige werden sagen: das kenn ich doch! Richtig, im Mai haben wir schon einmal die Digitale Nomadenkonferenz vorgestellt. Im Juli/August gibt es nun auch die erste internationale Ausgabe der Plattform für unabhängiges Arbeiten. Anders als im Mai kommen die Speaker bei zur DNX Global aus der ganzen Welt und auch die Besucher sind international. Das Ziel bleibt das gleiche: Die DNX möchte durch eine ehrliche Auseinandersetzung und praktisches Knowhow aufklären, vernetzen und zum ortsunabhängigen Leben und Arbeiten motivieren.

Die Konferenz startet am 31. Juli mit einem Workshop-Tag. Beim Hauptevent am 1. August geben zahlreiche Sprecher Einblick in ihrer Erfahrungen, darunter Natalie Sisson, The Suitcase Entrepreneur, Sabrina Iovino, Just One Way Ticket, und Cody McKibben
Thrilling Heroics.

Diese und weitere Veranstaltungen findet ihr wie immer auch in unserem Event-Kalender.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *