Smarter Working im Sommer: 3 x 1 BackBeat PRO Stereoheadset zu gewinnen

41
BackBeat PRO © Plantronics
Das schnurlose BackBeat PRO Stereoheadset unterstützt Mobile Professionals beim konzentrierten Arbeiten unterwegs © Plantronics

Wer sitzt schon gerne im Büro, wenn die Sonne scheint? Selbst das sonst so produktive Home Office bietet bei steigenden Temperaturen kein angenehmes (Arbeits-)Klima mehr. Dagegen ist die Versuchung groß, ein erfrischendes Getränk im Café zu sich nehmen, sich auf eine schattige Parkbank zu setzen oder an den nächsten See zu fahren.

Aber Moment – die Arbeit darf auch trotz dieser verlockenden Möglichkeiten nicht liegen bleiben. Für Mobile Professionals ist es völlig selbstverständlich, auch unterwegs telefonisch erreichbar zu sein, E-Mails zu checken und den Terminkalender im Auge zu behalten. Deswegen sind Laptop, Tablet oder zumindest das Smartphone immer mit dabei. Doch das allein reicht oft nicht.

Sommerzeit ist Smarter-Working-Zeit

Die Arbeit draußen macht den Kopf frei und liefert Inspiration für kreative Ideen. Allerdings kann es unter freiem Himmel manchmal ganz schön laut zugehen: Spielende Kinder im Park, Unterhaltungen anderer Café-Gäste und Verkehrslärm erschweren konzentriertes Arbeiten und stören wichtige Telefonate.

Abhilfe schafft das schnurlose Stereoheadset BackBeat PRO von Plantronics mit seiner Active-Noise-Cancelling-Funktion. Per Knopfdruck lassen sich damit lästige Umgebungsgeräusche ausblenden. Der mobile Smartworker kann sich so ganz auf das Lesen von Texten konzentrieren, bei Telefonaten seinem Gesprächspartner ohne Ablenkung zuhören oder in Pausen ungestört Musik genießen. Das auditive Umfeld lässt sich aber auch jederzeit über das OpenMic-Feature des Headsets individuell einblenden, etwa um auf die Rückfrage des Eisverkäufers einzugehen.

Plantronics BackBeat PRO © Plantronics
Plantronics BackBeat PRO © Plantronics

Ausdauernder Reisebegleiter

Mit der Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden sind mit dem BackBeat PRO auch lange Flugreisen in ferne Länder kein Problem. Die durchschnittliche Flugdauer von Deutschland nach Australien ist damit beispielsweise locker abgedeckt – vorausgesetzt man hat genug Musik oder Filme im Gepäck. Durch das ergonomische Over-the-Head-Design sitzt das Headset zudem nach stundenlangem Tragen noch bequem auf den Ohren des Reisenden auf.

Am Strand angekommen, kann es direkt weitergehen. Oder vielleicht doch lieber mal für einen Moment dem Geräusch der Wellen lauschen? Mit dem BackBeat PRO ist das ganz einfach: Sobald der Nutzer das Headset abnimmt, wird die Musikwiedergabe durch intelligente Sensoren automatisch pausiert.

Verlosung

Wir verlosen 3 x 1 BackBeat PRO Stereoheadset für smarte Draußen-Arbeiter und audioaffine Urlauber. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte uns bis zum 5. Juli 2015 folgende Frage:

Wohin würdest du das BackBeat PRO in diesem Sommer am liebsten mitnehmen?

Antworten kannst du hier im Kommentarfeld, auf der Plantronics– und auf der Smartworkers-Facebook-Seite. Wir wünschen viel Glück!

41 KOMMENTARE

  1. Ich würde es den ganzen Sommer bei mir tragen! Vor Allem aber würde es mich auf meiner ersten Reise als digitaler-Normade durch die vielfältigen asiatischen Länder begleiten, und mir und meinen Ohren Ruhe und super Tonqualität wärend dem arbeiten bescheren. Uuhh – das wäre fein!

  2. Ich würde mit dem Headset schön im Garten arbeiten. Bei Sommer, Sonne Sonnenschein kann man bestimmt gut entspannt seine Arbeit erledigen und so taktvoll Natur, Arbeit und super musikalische Freiheit verbinden.

  3. Auf meinen Trip nach New York wäre sie auf alle Fälle im Gepäck bzw. auf meinen Lauschern!

  4. In den Urlaub. Weiß bloß noch nicht wo es hingeht. Meer wirds aber ziemlich sicher werden.

  5. nicht unbedingt im Sommer auf auf meinen Urlaubsflug im November könnte er mir schön die 9 Stunden Flug verschönern

  6. Ich würde es auf meinen Flug im September nach Neuseeland unbedingt mitnehmen, endlich mal kein gequatsche hören.

  7. Beim Verteilen von Flyern nimmt mir kaum jemand Blätter ab und mit dem Kopfhörer habe ich nicht nur tollen Sound während des langweiligsten Jobs, sondern sehe noch gut aus 🙂

  8. Auf meinen anstehenden, aufregenden Europa Trip, der mit dem BackBeat Pro noch viel schöner wird. Auf dem Plan stehen Italien, England, Frankreich und Spanien…

  9. Ich würde es gerne jeden Tag mitnehmen in die Stadt und kräftig die Active-Noise-Cancelling-Funktion nutzen! 😀
    Und wenn es in den Urlaub an die Nordsee geht, natürlich auch dorthin. Aber nur bis ich die letzte Stadt hinter mir gelassen habe! Denn sowohl das Kreischen der Möwen, wie auch das Rauschen der Wellen, sollte nichts ausfiltern. Außer man braucht den entsprechenden Beat zum Joggen am Strand!
    Liebe Grüße, lessa

  10. Ich würde den Kopfhörer am Liebsten nach Sylt mitmehmen, um am Strand in Ruhe liegen zu können.

  11. Ich würde sie mit nach Sylt an den Strand nehmen, um ungestört in der Sonne liegen zu können.

  12. Das ist ja ein wunderbarer Kopfhörer!
    Ich würde ihn sowohl privat als auch beruflich nutzen, denn privat wäre er ideal für Sport, Musikgenuss, Hörbücher etc. Beruflich pendle ich oft lange Strecken, schaffe aber in Bahn und Flugzeug gern schon Sachen, die ich für die Arbeit zu erledigen oder vorzubereiten habe, dabei wäre dieses Headset auch fantastisch…

  13. Oh, der darf mich gern auf Reisen begleiten! Dieses Jahr würde es für den Backbeat Pro noch nach Mauritius und nach London gehen 🙂

  14. Am allerliebsten würde ich es mitnehmen, wenn ich meine beste Freundin in Dänemark besuche. Wir haben uns seit der Schulzeit nicht mehr gesehen und zufällig über das Internet wiedergefunden. Auf der Reise dorthin würde ich ganz sentimental die ganze Musik aus der Zeit hören, die uns damals verband 🙂

  15. Ich würde die Kopfhörer liebend gerne mit nach Istanbul nehmen, um die dortige Sehenswürdigkeiten in Begleitung von orientalischer Musik noch intensiver genießen zu können.

  16. Die Würfel sind gefallen. Die drei Gewinner wurden durch unsere Losfee ermittelt und bereits benachrichtigt. Für alle, die diesmal leer ausgegangen sind: Die nächste Verlosung kommt bestimmt. Also bleibt uns treu, hier im Blog, auf Facebook und auf Twitter. Vielen Dank allen Teilnehmern und bis bald.

    Eure smartworkers-Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *