Buchtipp: Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting – Ein Guide für Gründer

0

Eine gute Idee zu haben, ist viel wert. Sie umzusetzen kostet oft Geld. Viel Geld. Seit einigen Jahren greifen Gründer und Innovatoren auf das Crowdfunding-Prinzip zurück, um ihrer Idee Leben einzuhauchen. Auf zahlreichen Plattformen werben sie inzwischen um die Gunst der Geldgeber. Crowdfunding ist, zumindest hierzulande, noch ein relativ junges Phänomen. Man hört von Projekten, die durch die Decke gegangen sind, aber einen richtigen Leitfaden zum Erfolg gibt es nicht. Oder?

In unserem Buch-Tipp stellen wir euch heute „Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting: Ein Guide für Gründer“ vor. Das Buch von Dana Melanie Schramm und Jakob Carstens bietet einen einmaligen Einblick in die Funktionsweise des Crowdfundings für Startups.

Geballtes Wissen aus erster Hand

Keiner könnte zukünftigen Gründern besser zur Seite stehen als die Autoren. Als ehemalige Mitarbeiter der aktuell größten Crowdinvesting-Plattform Seedmatch haben die beiden unzählige Startups im Fundingprozess begleitet und das Crowdfunding in Deutschland praktisch aus erster Reihe heranwachsen sehen. Obwohl sie inzwischen in neuen Positionen beschäftigt sind, taten sich Dana Melanie Schramm und Jacob Carstens zusammen, um ihre wertvollen Erfahrungen in ein Buch zu packen. Was dabei herausgekommen ist, sind 181 Seiten geballtes Wissen darüber, wie die Crowd tickt und wie man sie für seine Idee begeistert.

Rundumschlag in Sachen Fundingprozess

Wie Crowdfunding für Startups funktioniert und worauf es zu achten gilt, belegen die Autoren mit vielen Beispielen aus der Praxis. In Interviews lassen sie Gründer sowie Investoren zu Wort kommen und umrahmen das Thema mit strategischen Überlegungen und operativen Empfehlungen. Dabei wählen sie einen 360-Grad-Ansatz und behandeln alle Aspekte, die relevant für zukünftige Gründer sind – von der Bewerbung bis zur Anschlussfinanzierung. Zusätzlich geben die Autoren den Lesern wertvolle Werkzeuge an die Hand, z.B. Checklisten, Tabellen und Rechenbeispiele.

Ein exzellenter Guide für Gründer

Wie der Titel schon verrät, handelt es sich um einen Leitfaden für Gründer, die ihr Unternehmen mit Unterstützung der Crowd finanzieren wollen. Dabei eignet sich das Buch sowohl für jene, die ohne Vorkenntnisse in das Thema einsteigen als auch für aktuelle Crowdfunder, die noch hier und da den richtigen Kniff für ihre Funding-Kampagne suchen. Könnte die Leserführung zwar hier und da ein bisschen übersichtlicher sein, fehlt dem Buch inhaltlich nichts, was ein Gründer zum beherzten Sprung ins Thema Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting braucht.

Fazit der Smartworkers-Redaktion: Eindeutige Kaufempfehlung!

@ Springer Gabler
@ Springer Gabler
Startup-Crowdfunding und Crowdinvesting – Ein Guide für Gründer
von Dana Melanie Schramm und Jacob Carstens
1. Auflage 2014
Springer Fachmedien Wiesbaden
181 Seiten
eBook: 26,99 Euro
Softcover: 34,99 Euro