Start Schlagworte 2013

2013

© twobee - Fotolia.com

Bessere Akustik in Büroräumen durch neue Simulations-Software

Im Büro sind Mitarbeiter einer vielfältigen Geräuschkulisse ausgeliefert. Klingelnde Telefone, surrende Drucker und plappernde Kollegen halten die Ohren ständig auf Trab. Dies sorgt für...
© Frank Gärtner - Fotolia.com

Mit dem Kind ins Büro?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist heutzutage für viele Arbeitnehmer ein wichtiges Kriterium bei der Unternehmenswahl. Durch Kindergärten, Tagesmütter und Krippen ist die...

Mitarbeiter geben den Ton an: Wunsch nach mehr Flexibilität verändert die...

Gasbeitrag von Dr. Elke Frank, Senior Director Human Resources bei Microsoft Deutschland Die Arbeitswelt befindet sich in einer Revolution von unten. Die Generation Y erobert...
CC BY photosteve101

Welchen Einfluss hat Musik auf die Produktivität?

Ohne Musik wäre das Leben bekanntermaßen ein Irrtum. Ob beim Sport, in der U-Bahn oder immer häufiger auch im Büro: Tragbare MP3-Player und Smartphones machen Musik zum alltäglichen Begleiter. Doch welchen Effekt hat Musik auf die Arbeitsleistung?

Moderne Loungemöbel für akustischen Schutz und Wohlfühlatmosphäre

Moderne Büros sollen Mitarbeiter produktiver machen. Dafür gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Modelllösungen: Open Space Office, non-territoriales Arbeiten, Mobile Working und andere Formen...

Praktischer Begleiter für den aktiven und mobilen Lifestyle: Das neue BackBeat...

Privat oder im Beruf, unser Leben ist heute durch einen Mix aus verschiedenen Geräten und Multimediainhalten geprägt. Wer dazu noch viel unterwegs ist und...

Studie: Erfolgreich flexibel arbeiten dank eigenverantwortlicher Planung

Der Traum vom ganz individuellen Portfolio an Arbeitsplätzen wird für viele endlich zur Wirklichkeit: Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland ermöglichen es ihrer Belegschaft, flexibel zu arbeiten. Dabei können nicht nur die Mitarbeiter von einer gesünderen Work-Life-Balance profitieren, sondern die neuen Formen der Arbeitsorganisation tragen gleichzeitig in hohem Maße zum Erfolg der Firmen bei. Allerdings, so das Ergebnis einer neuen weltweiten Studie von Citrix*, ist dies nur der Fall, sofern die flexiblen Arbeitsweisen nicht durch fixe Richtlinien wie verbindliche Zeitfenster fremdbestimmt und somit eingeschränkt werden.
© terex - Fotolia.com

Aufgeräumter oder unordentlicher Schreibtisch: Was ist besser?

Diese Frage spaltet Arbeitnehmer regelmäßig in zwei Lager. Die einen glauben, ohne aufgeräumten Schreibtisch ihre Aufgaben nicht vernünftig erledigen zu können und als unprofessionell wahrgenommen zu werden. Das zweite Lager hält es da eher mit Albert Einstein, der ja für das „kreative Chaos“ auf seinem Schreibtisch bekannt war. Der Genialität, Produktivität und Kreativität des Ausnahme-Physikers hat der „zugemüllte“ Schreibtisch bekanntermaßen keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. Doch ist nun Ordnung oder kreatives Chaos auf dem Schreibtisch besser?

Buchtipp: Work Is Not a Job – Was Arbeit ist, entscheidest...

In ihrem Buch propagiert die Unternehmerin und Gestalterin Catharina Bruns ein neues Verständnis von Arbeit. Aus Ihrer Sicht ist der Job eine großartige Möglichkeit, das Leben selbstbestimmt zu gestalten.
© fotodo - Fotolia.com

Social-Recruiting-Trends – Vom Talentmanager zum Social Headhunter

Sowohl für Personaler als auch für Jobsuchende wird das Social Web auf der Suche nach dem richtigen Kandidaten oder dem Traumjob immer wichtiger. 2012...
© olly - Fotolia.com

Power Posing für die Karriere?

Zusammengekauert im Stuhl versunken oder selbstbewusst und aufrecht hinter’m Schreibtisch: Macht das einen Unterschied für die Karriere?
© Monkey Business - Fotolia.com

Hitzealarm im Büro: So bewahrt man einen kühlen Kopf

Gerade ist es wieder etwas kühler geworden, aber die Wetterdienste haben bereits die nächste Hitzewelle angekündigt. Wer diese Tage im Freibad oder am See...