Home Home

Home

BRICKS | RÄUME

Flights Cancelled - CC BY marsmet546

0
Seit einigen Tagen hat uns der Winter schließlich doch noch erreicht und lässt uns bei frostigen Temperaturen zittern. Während wir jedoch noch bis Mitte...
© terex - Fotolia.com

1
Diese Frage spaltet Arbeitnehmer regelmäßig in zwei Lager. Die einen glauben, ohne aufgeräumten Schreibtisch ihre Aufgaben nicht vernünftig erledigen zu können und als unprofessionell wahrgenommen zu werden. Das zweite Lager hält es da eher mit Albert Einstein, der ja für das „kreative Chaos“ auf seinem Schreibtisch bekannt war. Der Genialität, Produktivität und Kreativität des Ausnahme-Physikers hat der „zugemüllte“ Schreibtisch bekanntermaßen keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. Doch ist nun Ordnung oder kreatives Chaos auf dem Schreibtisch besser?

1
Der Traum vom ganz individuellen Portfolio an Arbeitsplätzen wird für viele endlich zur Wirklichkeit: Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland ermöglichen es ihrer Belegschaft, flexibel zu arbeiten. Dabei können nicht nur die Mitarbeiter von einer gesünderen Work-Life-Balance profitieren, sondern die neuen Formen der Arbeitsorganisation tragen gleichzeitig in hohem Maße zum Erfolg der Firmen bei. Allerdings, so das Ergebnis einer neuen weltweiten Studie von Citrix*, ist dies nur der Fall, sofern die flexiblen Arbeitsweisen nicht durch fixe Richtlinien wie verbindliche Zeitfenster fremdbestimmt und somit eingeschränkt werden.

BYTES | TECHNOLOGIEN

© Chariclo - Fotolia.com

0
Das Interesse europäischer Unternehmen an Social Collaboration ist laut einer aktuellen Studie von Pierre Audoin Consultants (PAC) groß. Viele Unternehmen haben bereits Initiativen gestartet,...

0
PGi, ein führender Spezialist für virtuelle Meetings, und der Audiospezialist Plantronics gaben kürzlich eine Kooperation bekannt, welche die Produkte beider Anbieter clever verknüpft und...

1
Der Traum vom ganz individuellen Portfolio an Arbeitsplätzen wird für viele endlich zur Wirklichkeit: Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland ermöglichen es ihrer Belegschaft, flexibel zu arbeiten. Dabei können nicht nur die Mitarbeiter von einer gesünderen Work-Life-Balance profitieren, sondern die neuen Formen der Arbeitsorganisation tragen gleichzeitig in hohem Maße zum Erfolg der Firmen bei. Allerdings, so das Ergebnis einer neuen weltweiten Studie von Citrix*, ist dies nur der Fall, sofern die flexiblen Arbeitsweisen nicht durch fixe Richtlinien wie verbindliche Zeitfenster fremdbestimmt und somit eingeschränkt werden.

BEHAVIOUR | MENSCHEN

© lassedesignen - Fotolia.com

2
Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und wir sind gespannt, was es uns bringt. Einen etwas weiteren Ausblick in die Zukunft des...
© cmfotoworks - Fotolia.com

2
Eine Weltreise, mehr Zeit für Hobbys oder endlich einmal richtig Ausspannen: Viele Arbeitnehmer träumen davon, eine Auszeit vom Berufsalltag zu nehmen, um die...
© twobee - Fotolia.com

0
Im Büro sind Mitarbeiter einer vielfältigen Geräuschkulisse ausgeliefert. Klingelnde Telefone, surrende Drucker und plappernde Kollegen halten die Ohren ständig auf Trab. Dies sorgt für...

Unsere Autoren

51 POSTS1 COMMENTS
4 POSTS0 COMMENTS
59 POSTS1 COMMENTS
52 POSTS2 COMMENTS
14 POSTS0 COMMENTS
24 POSTS1 COMMENTS

Social Media

4,362FansLike
52Subscribers+1
2,756FollowersFollow
529FollowersFollow