© Sergey Nivens - Fotolia.com

Optimierungsbedarf im Management von Wissensarbeit

Wie eine jüngst veröffentlichte Studie des Personaldienstleisters Hays zeigt, wird der Wissensarbeit in deutschen Unternehmen eine hohe Bedeutung beigemessen, sie gilt als wichtige strategische...

Living Place: Intelligente Wohnkonzepte der Zukunft

Im Living Place Hamburg entwickeln junge Informatiker unter der Leitung von IT-Professoren der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) intelligente Wohnkonzepte der Zukunft....
© olly - Fotolia.com

Arbeitsplatzgestaltung, aber richtig – damit im Home Office was geht

Gastbeitrag von Torsten Montag Verbringt man den größten Teil seiner Arbeitszeit im häuslichen Büro, sollte auf die Arbeitsplatzgestaltung besonderen Wert gelegt werden. Funktionell muss der...
© Frank Gärtner - Fotolia.com

Mit dem Kind ins Büro?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist heutzutage für viele Arbeitnehmer ein wichtiges Kriterium bei der Unternehmenswahl. Durch Kindergärten, Tagesmütter und Krippen ist die...

Mitarbeiter geben den Ton an: Wunsch nach mehr Flexibilität verändert die...

Gasbeitrag von Dr. Elke Frank, Senior Director Human Resources bei Microsoft Deutschland Die Arbeitswelt befindet sich in einer Revolution von unten. Die Generation Y erobert...

Richtig versichert im Home Office

Viele Mitarbeiter schätzen zunehmend das Arbeiten im Home Office. Auch Unternehmen erkennen immer häufiger die Vorteile dieser Arbeitsform. Aber wie steht es um den...
© terex - Fotolia.com

Aufgeräumter oder unordentlicher Schreibtisch: Was ist besser?

Diese Frage spaltet Arbeitnehmer regelmäßig in zwei Lager. Die einen glauben, ohne aufgeräumten Schreibtisch ihre Aufgaben nicht vernünftig erledigen zu können und als unprofessionell wahrgenommen zu werden. Das zweite Lager hält es da eher mit Albert Einstein, der ja für das „kreative Chaos“ auf seinem Schreibtisch bekannt war. Der Genialität, Produktivität und Kreativität des Ausnahme-Physikers hat der „zugemüllte“ Schreibtisch bekanntermaßen keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. Doch ist nun Ordnung oder kreatives Chaos auf dem Schreibtisch besser?
© lassedesignen - Fotolia.com

Studien: Die Zukunft des Mobile Working

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und wir sind gespannt, was es uns bringt. Einen etwas weiteren Ausblick in die Zukunft des...

Neue Studien: Vom Soll und Sein des flexiblen Arbeitens

Der Wandel der Arbeitswelt ist in vollem Gange: Flexible Arbeitsmodelle lösen den traditionellen 9-to-5-Bürojob zunehmend ab, die Arbeit im Home Office und von unterwegs...
© goodluz - Fotolia.com

Frauen arbeiten lieber im Home Office als Männer

Die Meinungen zum Home Office reichen weit auseinander: Für einige gilt sie als Arbeitsform der Zukunft, die es erlaubt Familie und Karriere unter einen...
Foto: Death to Stock Photos

Arbeiten in der digitalen Welt

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber sehen sich den Herausforderungen einer immer flexibler werdenden, digitalen Arbeitswelt gegenüber. Dies birgt sowohl Chancen als auch Risiken. In...

Flexible Arbeitsmodelle in Deutschland: KMU sind Vorreiter

Flexibles Arbeiten liegt absolut im Trend – insbesondere in Deutschland. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung von Citrix: Geschäftsführer und leitende Angestellte kleiner und mittelständischer...