Digitale Nomaden: Diese e-Books zeigen, wie es geht

1
Digitale Nomaden: Diese eBooks zeigen, wie es geht © anyaberkut – fotolia.com
Digitale Nomaden: Arbeiten wo andere Urlaub machen © anyaberkut – fotolia.com

Auf einer paradiesischen Insel, mitten in den aufregendsten Großstädten der Welt oder umgeben von idyllischer Natur – Wer träumt nicht davon, dort zu arbeiten, wo andere sonst Urlaub machen? Raus aus dem Büro, weg vom 9-to-5-Job am Schreibtisch, mit dem Laptop im Rucksack die Welt entdecken und gleichzeitig arbeiten: Eine Vielzahl an erfolgreichen Beispielen zeigt, dass diese Devise heute keine allzu fremde Vorstellung mehr ist.

Als Digitaler Nomade durchstarten

Das Digitale Nomadentum erfreut sich großer Beliebtheit. Immer mehr Freiberufler und Angestellte eifern dem neuen Arbeits- und Lebensmodell nach. Doch wie kann man den Traum erfolgreich in die Tat umsetzen? Moderne Technologien ermöglichen es heute jedem zu jeder Zeit von überall zu arbeiten. Und das gilt nicht nur für Einzelkämpfer: Dank zahlreicher Collaboration-Tools müssen Meetings nicht mehr in Konferenzräumen durchgeführt werden. Teams können auf der ganzen Welt verstreut sitzen und trotzdem erfolgreich zusammenarbeiten.

Dennoch ist die richtige Technik allein nicht genug. Denn neben Wi-Fi, E-Mail, Chat und Co. bedarf es vor allem ein paar persönlicher Eigenschaften und organisatorischer Fähigkeiten, um als Digitaler Nomade bestehen zu können. Um herauszufinden, welche das sind, wie man sich vorbereiten kann und auf welche Hürden man sich einstellen muss, dienen Erfahrungswerte anderer wohl als beste Grundlage. Das wissen auch die, die das Modell bereits erfolgreich umsetzen konnten, und haben Bücher über ihren Lebensstil verfasst. Darin geben sie Neulingen und Interessierten spannende Einblicke in das tägliche Leben als Digitaler Nomade sowie praktische Tipps und nützliche Hinweise zu Voraussetzungen bzw. Anforderungen des ortunabhängigen Arbeitens.

In sieben e-Books dem Traum ein Stück näher

Die Publikationen einiger der bekanntesten deutschen Digitalen Nomaden gibt es jetzt als e-Books auf NomadenTools.de. Angehende Digitale Nomaden und Interessierte können die Bücher nach Zustimmung zu einem Abonnement des entsprechenden Newsletters kostenlos auf der Website herunterladen.

Zu der Auswahl an e-Books gehören:

der „Lead Generation Guide für Blogger“ von Sebastian Canaves, Initiator des Blogs TravelWorkLive.de: In diesem Leitfaden gibt er Tipps, wie beispielsweise Blogger mehr Interessierte anziehen, ihre Leser besser binden und diese gleichzeitig zu treuen Kunden machen.

der „Business Plan für Digitale Nomaden“ von Conny Biesalski von PlanetBackpack.de: In diesem Businessplan finden angehende Digitale Nomaden Tipps, wie sie die Basis für ein erfolgreiches Online Business legen, sowie eine Orientierung bei der Umsetzung eines erfolgreichen Nomadenlebens.

das „Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten“ von Tim Chimoy von Earthcity.de: Hier findet man die Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Infos zu den wichtigsten Voraussetzungen des ortsunabhängigen Arbeitens.

„Destination Guide for People Who Work Online“ von Johannes Völkner, dem Betreiber von WebWorkTravel.com: Wie der Titel schon sagt, beschäftigt er sich in diesem Reiseführer mit den verschiedensten Spots weltweit für digitale Nomaden, natürlich inklusive aller essentiellen Infos von Lebenshaltungskosten über Coworking Spaces bis zu Wi-Fi etc.

„100 Tools für deine Ortsunabhängigkeit“: In diesem praktischen Handbuch stellt Sebastian Kühn von Wireless Life die wichtigsten digitalen Werkzeuge und Ressourcen vor, die dabei helfen, die täglichen und weitere Herausforderungen des Digitaler Nomadentums erfolgreich zu meistern.

„Top 10 Digitale Nomaden Hotspots“: Was gilt es bei der Auswahl der Destinationen zu beachten, wie sollte man reisen, wie erreicht man den richtigen Mix aus Lebensqualität und vernünftigen Arbeitsbedingungen? Felicia Hargarten und Marcus Meurer von der DNX – Digitale Nomaden Konferenz haben in diesem Buch die Hotspots und besten Tipps zum Start als Digitaler Nomade zusammengestellt.

„4 Video-Interviews mit erfolgreichen Bloggern“: Blogger gehören mit zu den ersten und erfolgreichsten Digitalen Nomaden. In diesen Videos haben Sebastian Canaves und Conni Biesalski von Blog-Camp vier von ihnen zu ihren Erfahrungen, Strategien und Herausforderungen befragt. Damit können angehende Blogger von den Besten lernen.

Viel Spaß beim Lesen und Pläne schmieden!

1 KOMMENTAR

Comments are closed.