Home Office Day 2014: Smarte Audiotools zu gewinnen

26
Home Office Day 2014: Heute bleibt das Büro geschlossen © Plantronics

Die Konferenzräume sind leer, der Kopierer steht still, die Kaffeemaschine ist verstummt: Dieses Bild könnte sich am 13. November 2014 in einigen deutschen Büros so oder so ähnlich wiederfinden. Am inzwischen vierten Home Office Day Deutschland sind Unternehmen dazu aufgerufen, ihre Mitarbeiter von zu Hause arbeiten zu lassen und sich damit aktiv neuen Arbeitskonzepten zu öffnen. Ziel der Initiative ist es, ein Zeichen für eine bessere Work-Life-Balance und den rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt zu setzen sowie die Vorteile flexibler Arbeitsmodelle aufzuzeigen und den Dialog zu Themen wie Arbeitszufriedenheit und Arbeitsproduktivität zu fördern. Dabei sollen insbesondere auch erfolgreich umgesetzte Ideen und Konzepte im Mittelpunkt stehen.

Von den Vorteilen des flexiblen Arbeitens profitieren

Flexible Arbeitsmodelle und vor allem die Arbeit im Home Office erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit und sind heute sogar ein wichtiges Kriterium, bei der Suche und für das Halten qualifizierter Mitarbeiter in Unternehmen. Warum, das zeigen bereits zahlreiche Studien: sinkende Kosten durch kleinere Büroflächen, steigende Zufriedenheit durch eine bessere Work-Life-Balance und weniger Stressfaktoren beim Pendeln, eine höhere Produktivität durch inspirierende Arbeitsumfelder etc.

Die Vorteile von Smarter Working sind überzeugend. Um tatsächlich davon zu profitieren, gilt es für Unternehmen wie Mitarbeiter eine Reihe von Herausforderungen zu beachten. Dabei kann insbesondere die Betrachtung erfolgreicher Praxisbeispiele, wie es sie bereits von einigen bekannten Unternehmen gibt, helfen. Diese findet man beispielsweise im Buch „Das Smarter Working Manifest“ von Guy Clapperton und Philip Vanhoutte. Hier geben die Autoren zudem interessante Einblicke, Tipps und Hintergründe zu den technischen, räumlichen und organisatorischen Anforderungen bei der Einführung von flexiblen Arbeitsmodellen. Für die Home-Office-Neulinge unter den Mitarbeitern empfiehlt sich darüber hinaus diese kleine Sammlung von Tipps für ein effektives Arbeiten im heimischen Büro.

Am Home Office Day teilnehmen

Bekannte Teilnehmer am Home Office Day waren in den vergangenen Jahren unter anderem Polycom, Microsoft und AECOM. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte Unternehmen, einzelne Abteilungen oder Institutionen können sich offiziell unter www.homeofficeday.de anmelden. Hier gibt es sogar einen CO2-Rechner, mit dem man ausrechnen kann, wie viel CO2 eingespart wird, wenn einige der Mitarbeiter von zu Hause arbeiten.

Verlosung

Egal von wo Professionals arbeiten, sie müssen stets eine professionelle und effektive Kollaboration mit Kollegen, Partnern und Kunden gewährleisten. Wo Telefonate persönliche Treffen ersetzen, zählt die optimale Sprachübertragung zu den entscheidenden Parametern einer erfolgreichen Kommunikation. Anlässlich des Home Office Day 2014 verlosen wir deshalb 2x ein intelligentes Voyager Legend UC Bluetooth-Headset sowie 2x ein praktisches Speakerphone Calisto 620 von Plantronics.

Sagt uns in einem kurzen Kommentar, warum ihr gern im Home Office arbeitet bzw. arbeiten würdet, und sichert euch die Chance auf den Gewinn eines der smarten Audiotools.

 

Das Plantronics Voyager Legend UC Bluetooth-Headset

Voyager Legend UC © Plantronics
Voyager Legend UC © Plantronics

Mit dem Voyager Legend UC von Plantronics seid ihr optimal für die Arbeit von unterwegs, aus dem Café oder dem Home Office vorbereitet. Das smarte Bluetooth-Headset für die Anwendung mit Mobiltelefon, PC/Laptop oder Tablet bietet auch in lauten Umgebungen stets beste Gesprächsqualität und verfügt dank der integrierten SmartSensor-Technologie über ein besonders intuitives Bedienkonzept: Durch die Sensoren registriert das Voyager Legend UC, ob es getragen wird oder nicht. Eingehende Anrufe lassen sich so einfach durch Aufsetzen des Headsets annehmen. Zudem wird der Präsenzstatus bei PC-Softphones wie Skype automatisch aktualisiert und zeigt an, ob der Nutzer momentan verfügbar ist. Im Lieferumfang sind ein Etui mit integriertem Akku, eine Ladestation für den Schreibtisch sowie ein Bluetooth-USB-Adapter für den PC enthalten.

 

Das Plantronics Calisto 620

Calisto 620 © Plantronics
Calisto 620 © Plantronics

Das kompakte, schnurlose UC-Lautsprechertelefon Calisto 620 von Plantronics verwandelt euren Laptop, euer Smartphone oder euer Tablet in Sekundenschnelle zu eine hochwertigen Konferenzlösung. Direktionale 360°-Mikrofone richten sich an der Stimme des Sprechers aus und bieten so beste Audio-Qualität. Zudem bietet das Calisto 620 eine vollständige Raumabdeckung mit aktiver Reduzierung von Hintergrundgeräuschen – perfekt für spontane Telefon – und Videokonferenzen von unterwegs oder daheim. Zur Verbindung mit dem PC verfügt das Gerät über einen Bluetooth Mini-USB-Adapter. Intuitive Steuerungselemente sorgen zudem für ein einfaches Anrufmanagement. Der tragbare SmartSpeaker wird mit einem hochwertigen Trageetui geliefert und passt problemlos in jedes Handgepäck.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab sofort bis zum 23.11.2014 möglich. Insgesamt werden zwei Headsets und zwei Lautsprechertelefone verlost. Die Ziehung der Gewinner erfolgt am 24.11.2014 aus allen Kommentaren dieses Beitrags. Die Gewinner werden nach Abschluss des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen euch viel Glück und allen Teilnehmern einen erfolgreichen Home Office Day 2014.