Coworking gleich um die Ecke

1
CC by Charlestons TheDigitel

Betrachtet man die deutsche Coworking-Landkarte der letzten neun Monate, darf man ruhig mal den Vergleich mit einer bekannten US-Restaurant-Kette (in ihren besten Zeiten) wagen: Aus einer Handvoll Spaces im September 2009 ist im Juni 2010 bereits ein flächendeckender Trend geworden. Nachdem kürzlich mit dem prächtigen „Werkheim“ auch die Hansestadt Hamburg nachgezogen hat, sind bereits alle größeren Städte versorgt. Und schon ziehen Viertelmillionen-Orte wie Lübeck oder Erfurt nach.

Einen guten Überblick für Deutschland geben die folgenden drei großen Coworking-Verzeichnisse:

Bereits seit genau einem Jahr pflegen Alexander Greisle, Ralf Lippold, Florian Rustler und Felix Schürholz die Coworking-News. Peter Schreck aus Köln hat in sein Verzeichnis Coworking.de ein paar nützliche Filterfunktionen eingebaut. mit deren Hilfe man gezielt in Bundesländern suchen kann. Das Hallenprojekt der Berliner Sebastian Sooth, Alexander Lang und Christian Heller listet neben den professionellen Bürohallen auch einige spezielle Kreativ-Orte wie einen alten Zirkuswagen im brandenburgischen Beelitz.

Wer einen Blick über den deutschen Tellerrand werfen will, wird in James Bentley’s Weltkarte der Coworking-Spaces fündig.

Inzwischen haben auch die Architekten Coworking bereits als gestalterische Aufgabe wahrgenommen, wie das frisch erschienene Paperback von Cassie Hibbert, Ted Kimble und Justin White zeigt.

Schließlich gibt es schon die erste umfangreiche Literatur zum Thema. Der kanadische Centre for Social Innovation hat seine sechsjährige Erfahrung mit „Shared Spaces“ in drei ausführlichen Report-Bänden niedergelegt.

Coworking ist also bereits dabei, das klassische WLAN-Café der Nullerjahre zu beerben. Mal schauen. Vielleicht trifft sich in fünf Jahren die Nachbarschaft zum Arbeiten gleich neben dem Supermarkt: im Coworking Space.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo an alle Interessierten der Coworking Szene
    Mit dem heutigen Tag (01.09.2010) gibt es nun auch in Karlsruhe einen CoWorking-Space. Die CoWorking-Oase findet ihr in einem modernisierten Industriegebäude mit bester Infrastruktur und Anbindung. Mehr Infos unter http://www.coworking-oase.de. Wir freuen uns auf euren Besuch.
    Herzliche Grüße in die Runde und vielleicht bis bald
    Johannes Volckmann

Comments are closed.